Freitag, 29. März 2013

Lücken im April

Für den Autoren dieser Zeilen geht es heute zum Paaspop nach Schijndel, Niederlande, in der Hoffnung, viele gute Bilder von Musikern unterschiedlichster Stilrichtungen zu machen. Für die Niederlande ist das Paaspop (Osterpop) der offizielle Start in die Open-Air-Saison - doch die Zelte werden in diesem Jahr wohl rar sein.

Für das Projekt steht der April vor der Tür und in der nächsten Woche werde ich einen Überblick geben, was in dem Monat so alles ansteht. Hinweisen möchte ich allerdings auf die Lücken im Festivalplan, für die wir gern noch Fotografen akkreditieren möchten, darunter

* das Women of the World Musik-Festival in Frankfurt, das am 5. April beginnt und Konzerte über eine Woche bringt
*  der Popsalon in Osnabrück
* das Dark Munich Festival in München und
* das Hexentanz Open Air in Losheim am See

Natürlich sind wir offen für weitere Vorschläge - beteiligt euch einfach am Festivalplan und tragt euch sowie interessante Events ein.

P.S.: So langsam füllt sich auch der Bilderbestand zum e-tropolis Festival, das letzte Woche stattfand.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen