Samstag, 24. Mai 2014

Way Back When Festival

Nächste Woche findet in Dortmund das Way Back When Festival zum ersten Mal statt. Mit dabei ist die Newcomer-Band Mighty Oaks, welche mit dem Song Brother Bekanntheit erlangte. Ansonsten haben die dort auftretenden Bands kaum Bekanntheit und Artikel in der deutschen Wikipedia. Aber ich denke, dass wird sich in naher Zukunft ändern, denn unter ihnen sind echte Talente:
So zum Beispiel die irische Indierock Band Moscowmetro, die den dunklen Sound des Pops aus den Achtzigern gekonnt ins Hier und Jetzt überführen.
Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind Wye Oak aus Baltimore, welche in der Szene schon eine feste Größe sind. Seit 2006 haben sie bereits 4 Alben veröffentlicht und sich dabei immer wieder selbst er- und vorallem gefunden. So gehören seit 2014 mit dem Album Shriek verzerrte Gitarrensounds der Vergangenheit an.
Eine der erfahrensten Bands ist die dänische Elektrogruppe WhoMadeWho. Bereits seit 2003 gehören sie dem Bühnenzirkus an und haben seit dem 6 Studioalben veröffentlicht.
Der Festivalsommer ist mit einem Fotografen vertreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen