Donnerstag, 11. Juni 2015

Blackfield Festival 2015

Vom 12. bis 14. Juni ist das Ruhrgebiet zum achten Mal das Zentrum der Schwarzen Szene. In der atemberaubenden Location des Amphitheaters im Nordsternpark in Gelsenkirchen trifft sich, was Rang und Namen hat.



Dies schreibt der Veranstalter:

"Mit ihrem aktuellen Album SCHOCK eroberten sie eiskalt die Chartspitze und einige dürften sie in den vergangenen Tagen auf der Bühne erlebt haben – die Rede ist von dem diesjährigen Headliner: EISBRECHER. Lieder wie „Schwarze Witwe“, „This is Deutsch“, „Verrückt“, „Miststück“ oder „Zwischen uns“ werden somit im Amphitheater auf einem eiskalten Silbertablett serviert und bilden einen der Höhepunkte des Blackfield Festivals 2015.

Die Horrorpunks SILENT HORROR haben sich bedauerlicherweise aufgelöst, doch mit FRANK THE BAPTIST können wir einen würdigen Ersatz anbieten. Außerdem konnten HERZFEIND verpflichtet werden, um dem Blackfield-Publikum ihre Auffassung musikalischer Provokation zu präsentieren. Das Geheimnis um den Gewinner des BATTLE OF THE BANDS – Contests des SONIC SEDUCER – Magazins kann ebenfalls gelüftet werden. XIPHEA werden das Blackfield Festival 2015 eröffnen!"

www.blackfield-festival.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen